Die Initiative „Energiewende bezahlbar“ wird getragen von 14 nordbayerischen Stadt- und Gemeindewerken. Die Unternehmen sind mehrheitlich im Besitz ihrer Kommune und als lokaler Infrastrukturdienstleister zugleich wichtiger Motor der heimischen Wirtschaft.